Sie sind hier:
Küche

Küchenstile im Vergleich

Wenn eine neue Küche angeschafft wird, dann stellt sich auch immer die Frage nach dem passenden Design. Denn nicht nur in der Wohnung ist dieses ein wichtiger Aspekt, auch die Küche muss zur restlichen Wohnung und somit auch dem eigenen Geschmack passen.
Eine Einbauküche wird  nicht nur für wenige Jahre angeschafft, daher ist die Überlegung vor dem Küchenkauf wichtig, wie die Küche aussehen sollte. So gibt es den klassischen Stil, die moderne Designerküche mit klaren Strukturen oder auch die verspielte Landhausküche.

Welche Küche ist die richtige?

Welche Küche die richtige ist, muss immer individuell entschieden werden. Doch eines ist von vorne herein klar, sie sollte auf jeden Fall funktionell auf dem neuesten Stand sein. Dies ist gleichermaßen bei den klassischen Küchen, den Designerküchen sowie auch bei den Küchen im Landhausstil möglich. Denn das Aussehen hat nichts damit zu tun, welche Geräte benötigt und eingebaut werden soll. Mit der neuesten Technik sind alle Küchen ausgestattet, diese wurden nur dem jeweiligen Design angepasst. Die Wünsche und Vorstellungen, welche Küche in den eigenen Einrichtungsstil passt, variieren hierbei individuell. So kann sich jeder einen der drei Küchenstile wählen und diese Küche dann so ausstatten, wie sie für die eigenen Bedürfnisse benötigt wird. Kompetente Berater helfen gerne bei der gesamten Planung ihrer Küche.

Die Qual der Wahl, welchen Küchenstil sollte man wählen


Diese Frage kann nicht so einfach beantwortet werden, denn jeder hat seinen eigenen Geschmack, der sich auch auf das Design der Küche auswirken wird. Doch es gibt definitiv drei Küchenstile, die unterschiedlicher nicht sein können.

Hierzu gehören die klassische Küche, die alles das beinhaltet, was ein Hobbykoch benötigt, die Designerküche, die vor allem durch ihre klaren Linien besticht sowie die romantisch gestaltete Landhausküche. Natürlich sind auch Designer- und Landhausküche heute mit den modernsten Geräten ausgestattet.

Alle drei Küchenstile werden daher individuell für die jeweilige Raumgröße und nach Kundenwunsch zusammengestellt. So bekommt der Kunde zu 100 % seine Wünsche an seine Traumküche in Sachen Funktion, Stil und Design erfüllt. Wer noch nicht genau weiß, für welchen Stil er sich entscheiden soll oder welche Funktionen seine neue Küche auf jeden Fall besitzen sollte, kann sich hier auf die Beratung durch den Küchenprofi verlassen.

Wer es schlicht und einfach mag, aber gerne lange und viel in der Küche steht, für den ist die funktionelle klassische Küche auf jeden Fall die richtige Wahl. Familien, die es gerne gemütlich haben und sich für Familienabende oft in der Küche versammeln oder Paare, die häufig mit Freunden zusammensitzen, entscheiden sich hingegen oft für eine Landhausküche. Diese sind in vielen Variationen erhältlich und können im Aussehen und in der Küchentechnik ganz individuell auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet werden. Kunden, die es dagegen straight und aufgeräumt wünschen, entscheiden sich meist für ein Modell aus den Designerküchen. Hier geben klare Formen und zurückhaltende Farben den Ausschlag. Töpfe, Pfannen und andere Utensilien verschwinden hier in den Schränken, so dass die Küche auch immer aufgeräumt wirkt. Dies steht im Gegensatz zur Landhausküche, bei der die Utensilien von den Decken oder an den Wänden hängen und somit die Gemütlichkeit noch unterstreichen.
Fachbetriebe
Finden Sie Produkte und Dienstleistungen mit hausundmarkt.de!